*
Top_Block_Neu
                                                                                                                                                                                                                     
Menu
Top_Rotation

Infoblock-Left

Immer für Sie da:
Unser Serviceteam


Kontaktieren Sie uns jederzeit unter
05023 9029-0
Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus !

Technische Daten

Planung und Konstrukion

Das Power and Free-Prinzip Schierholz Power - 

flexibler geht es nicht !
Maximale Bauteilgröße:     Breite / Höhe / Länge
3000 / 3000 / 18000 mm
1000 kg Gewicht pro Traverse Länge 8000 mm
10 Tonnen Transportwagen-Schienensystem
Unser Know-how stellen Wir Ihnen gerne zur Verfügung !
 

Die Grundbeschichtung stellt das Fundament zum Substrat

Arbeitsschritte                        Pulverbeschichten / Nassbeschichtung

Auftragnehmer hat eine verbindliche Spezifikation

festgelegt (eine Anleitung hierfür ist in DIN EN ISO 12944-1- 8  angegeben)(  DIN-  55633)

Termine, Kostenkontrolle und Qualität der Ausführung von Projekten im Maschinen- und Anlagenbau, genießen weltweit hohes Ansehen, sicheres planen und steuern

Farben:

Gesamte RAL–Farbpalette, sowie NCS aus Skandinavien − einschließlich Sonder- und Trendfarben, Mischtöne, DB-Farben,

Mansell Color Order System, Es ist vor allem in den USA und in Japan weit verbreitet. Branchen, in denen es dort häufig verwendet wird, sind die Architektur, der Maschinenbau und der Konsumgüterbereich. Im deutschsprachigen Raum findet das Mansell-System im Schwermaschinenbau (Schiffbau), in der Kosmetik und vor allem in der Bodenkunde und Archäologie Anwendung.

Metallic Farbtöne, Fein- und Grobstruktur, Oberflächenschutz

Sowie kundenspezifischen Farbtöne und Beschichtungsfolge nach Wunsch sind möglich


 

Auswahl der Beschichtungssysteme

Zulassung: Germanischer Lloyd bis C5-I / C5 - M /Beschichtung Stoffe Pulver

Hersteller: RELIUS/Akzo Nobel/usw..

Außenaufstellung und Offshore- Anwendungen

Temperatur:120°C

Produktbeschreibung:   Epoxidharz Korrosionsschutz 530  Mindestschichtdicke :    80   µm

Produktbeschreibung:   Epoxidharz Polyester  536               Mindestschichtdicke:     80   µm

                                                                                                    Schichtdicke Gesamt:   160   µm
 

Duplex-Systemen - DIN  55633

Die Wirkungsmechanismen von Duplex-Systemen beruhen auf einem gegenseitigen Schutz beider Partner. Der Zinküberzug wird durch die Beschichtung vor atmosphärischen und chemischen Einflüssen geschützt. Ein Abtrag des metallischen Zinks wird vermieden, der Zinküberzug bleibt lange Zeit in neuwertigem Zustand unter der Beschichtung erhalten. Hierdurch "lebt" der Zinküberzug länger. 

Erläuterung des Duplex-Beschichtungssystems: Allgemein sind die Zinküberzüge im Korrosionsschutz als langlebig zu bewerten. Dennoch haben Zinküberzüge mehrere Nachteile gegenüber der Pulverbeschichtungstechnologie. Über die letzten Jahre wurde festgestellt das Zink in bestimmten Umgebungsbedingungen umweltschädlich dargestellt wurde, da der Zink sich opfert in Verbindung mit Nichtedelmetallen. In Bezug auf diese Feststellung erklären wir Ihnen transparent dazu, dass alleine die Zinküberzüge ohne eine nachträgliche vorgesehene Beschichtung der Umwelt nicht zu Gute kommt. Die DIN Norm 55633  wurde von der Zinkindustrie eingeführt damit in der nahen Zukunft keine Umweltschäden entstehen und somit umweltgerechter das Verfahren Zink in Kombination mit Pulverbeschichtung bestehen kann. Somit wurde ein Beschichtungssystem neu eingeführt, die Duplex Beschichtung: Kombination Zinküberzug + Pulverbeschichtung. Duplex bedeutet eine zusätzliche Schicht mit verschiedenen Beschichtungssystemen. Daher ist es möglich in der heutigen Zeit einen ebenso hochwertigen Korrosionsschutz ohne Zinküberzüge zu erzielen um kostengünstig und umweltfreundlich zu applizieren.

Bei Zink ohne vorgesehene Beschichtung kann man kein Duplexsystem erreichen. Bei der Pulverbeschichtung ohne Zinküberzug mit verschiedenen Alternativen im Pulverbereich kann man kostengünstig mehrere Duplex Verfahren erreichen.





 

Bottom
 webdesign by mediaconcepts |                                  kontakt | impressum | sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail